Niemand muss sich in und um Heek vor Fronleichnam mit kiloweise Brot und Brötchen eindecken. Es gibt sie auch frisch – allerdings muss man wissen, wann und wo. Wir verraten es hier.

Heek

, 19.06.2019, 19:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Fronleichnam ist ein beliebter Feiertag, an dem sich viele Arbeitnehmer, so wie dieses Jahr, mithilfe eines Brückentages ein verlängertes Wochenende gönnen. Der Tag lädt auch dazu ein, zu Hause gemütlich zu frühstücken. Backwaren sind auch an Fronleichnam frisch erhältlich.

Man muss nur wissen, wann und wo. Das Ladenöffnungsgesetz NRW regelt, dass an Sonn- und Feiertagen Geschäfte öffnen dürfen, „deren Kernsortiment aus einer oder mehrerer der Warengruppen Blumen und Pflanzen, Zeitungen und Zeitschriften oder Back- und Konditorwaren besteht“. Und zwar für fünf Stunden.

Filialen in Heek und Nienborg geöffnet

Anders sieht dies bei Cafés aus, die auch ganztägig geöffnet haben und ihre Waren verkaufen dürfen. In und um Heek haben drei Bäckereien und Konditoreien an Fronleichnam geöffnet, so dass sich die Verbraucher mit morgens – oder in manchen Fällen auch noch am Nachmittag – mit frischen Brötchen und weiteren Backwaren eindecken können.

Bäckerei Münstermann in Heek

Die Bäckerei Karl Münstermann an der Bahnhofstraße 7 in Heek öffnet von 8 bis 11 Uhr ihre Türen und bietet Brötchen und Gebäck an.

Backhaus Ebbinghoff in Nienborg

Auch das Backhaus Ebbinghoff an der Eper Straße 2 in Nienborg hat von 8 bis 12 Uhr für Kunden geöffnet.

Bäckerei Essman in Heek

Die Heeker Filiale von Essmanns Backstube am Gleisweg 1 öffnet von 8 bis 16 Uhr.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt