Kinder und Eltern im Blickpunkt des Bildungswerks

27.12.2007, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Heek Das neue Frühjahrsprogramm des Katholischen Bildungswerks (KBW) Heek liegt vor und bietet ein abwechslungsreiches Bildungsspektrum. Folgende Kurse finden bereits im Januar in Heek statt oder beginnen im Monat Januar:

Mutter-Kind-Spiel- und Krabbelgruppe; Beginn: Montag, 7. Januar, um 9.30 Uhr im Jugendhaus ZaK; Leitung: Ruth Buesge, Gebühr: 40 Euro für 20 Termine.

Mutter-Kind-Spiel- und Krabbelgruppe; Beginn: Dienstag, 8. Januar, um 9.30 Uhr im Pfarrheim Up'n Hoff, Heek; Leitung Sonja Pieper, Gebühr: 40 Euro für 20 Termine.

Wirbelsäulengymnastik nur für Männer II: Beginn: Mittwoch, 9. Januar, um 20 Uhr im Krafttrainingsraum Hauptschule Heek; Leitung: René Selle, Rückenschullehrer, Gebühr: 30 Euro für zehn Übungsstunden.

Mutter-Kind-Loslösegruppe; Beginn: Donnerstag, 10. Januar, von 9.30 bis 11.30 Uhr im Jugendhaus ZaK; Leitung: Andrea Amshoff und Ruth Buesge, Gebühr: 90 Euro für 18 Termine (50 Übungsstunden).

Was wechselt in den Wechseljahren? Beginn: Donnerstag, 24. Januar, von 19 bis 22 Uhr im Haus Hugenroth, Burg Nienborg; Leitung: Trü Hilbing, Gesundheitspädagogin, und Barbara van Schelve, Heilpraktikerin; Gebühr: fünf Euro (vier Stunden).

Anmeldung und weitere Informationen bei Maria Baltus, Neustraße 20, Tel. (0 25 68) 29 63, oder E-Mail: kbw-hl.kreuz@gmx.de.

Lesen Sie jetzt