Die Zeiten des Provisoriums sind vorbei: 28 Kinder sind in die neue DRK-Kita in der Stroot eingezogen und freuen sich nicht nur über die Turnhalle.
Die Zeiten des Provisoriums sind vorbei: 28 Kinder sind in die neue DRK-Kita in der Stroot eingezogen und freuen sich nicht nur über die Turnhalle. © Gerwing
DRK-Kita in Heek

Kita in der Stroot ist eröffnet und füllt sich mit Leben

Noch hat die neue DRK-Kita in der Stroot zwar keinen Namen, doch die ersten Kinder zeigen sich nach dem Umzug aus dem Provisorium begeistert über die neuen Räumlichkeiten. Nicht zu Unrecht.

Sonnenlicht durchflutete, hohe Räume, natürliche Materialien und sehr viel Platz zum Toben, Spielen und Entdecken: Die neue DRK-Kita in der Stroot begeistert nicht nur die Kinder am Tag des Einzuges (20. Juli), auch die Erzieherinnen und die Eltern sind froh, dass die Zeiten des Provisoriums in der Bült nun endlich vorüber sind.

28 Kinder entdecken die neue Kita

Noch sind Plätze in der Kita frei

Über den Autor
Redakteur
Seit 2015 als Redakteur der Münsterland Zeitung hauptsächlich für Sonderthemen zuständig. Als gebürtiger Ahauser aber auch immer an den Menschen vor Ort und ihren Geschichten interessiert.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.