Mofafahrer verletzt

20.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Heek Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 72-jähriger Mann aus Heek bei einem Unfall am Montag. Gegen 17.35 Uhr war er mit einem Mofa auf der Straße Engelkamp in Richtung Heiligenkamp unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache gegen den Bordstein einer Fahrbahnverengung geriet und gegen einen Straßenbaum prallte. Der Verletzte wurde nach notärztlicher Versorgung vor Ort zur stationären Behandlung ins Ahauser Krankenhaus gebracht. Sachschaden: 350 Euro.

Lesen Sie jetzt