Neue Details zur Flüchtlingsunterkunft Es soll kein „Dorf“ im Dorf werden

Redakteur
Erste politische Beschlüsse für die weitere Flüchtlingsunterbringung in der Gemeinde Heek sind gefallen. Dabei spielen auch Container eine Rolle.
Erste politische Beschlüsse für die weitere Flüchtlingsunterbringung in der Gemeinde Heek sind gefallen. Dabei spielen auch Container eine Rolle. © Montage: Till Goerke
Lesezeit

Gemeinde stößt an Grenzen

Erste Beschlüsse gefasst

Keine leichten Entscheidungen

Sporthallen freihalten