Bauamtsleiter Herbert Gausling (r.) und Jürgen Lammers (Leiter Fachbereich I) sind froh, dass der Kita-Neubau in Nienborg jetzt anlaufen wird.
Bauamtsleiter Herbert Gausling (r.) und Jürgen Lammers (Leiter Fachbereich I) sind froh, dass der Kita-Neubau in Nienborg jetzt anlaufen wird. © Till Goerke
Bauen in Heek

Neue Kita und 17 Hektar Bauland: Nienborg für Zukunft gewappnet

Es tut sich richtig was im Ortsteil Nienborg. Der Bau der neuen Kita steht unmittelbar bevor, und direkt daran angrenzend eröffnet die Gemeinde Häuslebauern jede Menge Perspektiven. Zeitnah.

Es tut sich was am Ostrand von Nienborg. In der Nähe der Kreuzung Hoge Stegge/Advenastraße steht ein Kran auf einem rund 3000 Quadratmeter großem Grundstück. Erste Baumaterialien sind angeliefert worden. Blaue Striche markieren einen Gebäudegrundriss.

Bauland um die Kita herum

Acht bis neun Monate Bauzeit

Wohnplätze für alle Geldbeutel

Entlüftungssystem wird eingebaut

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.