Neue Reithalle: Richtfest markiert Meilenstein

29.05.2007, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Heek Pünktlich zum Auftakt des großen Pfingstturniers in Averbeck war mit dem Richtfest an der neuen Reithalle eine wichtige Etappe erreicht: Im Beisein vieler Mitglieder und Gönner des Reitervereins St. Georg Heek-Nienborg verlas Polier Klaus Klöpper von der bauausführenden Firma den Richtspruch, bevor RV-Vorsitzender Friedrich Jasper offiziell den letzten Nagel ins Gebälk der 70 mal 40 Meter großen Hallenkonstruktion schlug. Auch Heeks Bürgermeister Dr. Kai Zwicker beglückwünschte den «Bauherren» und äußerte besondere Anerkennung für das Tempo, mit dem die neue Halle errichtet worden ist (Münsterland Zeitung berichtete). Viele weitere gute Wünsche, etwa von Kaplan Joy Madassery sowie vom Vorsitzenden des Gemeindesportverbands, Arnold Terliesner, schlossen sich dem an. mel Reitturnier: Lokalsport

Lesen Sie jetzt