Einen Markt der Möglichkeiten wie auf diesem Bild aus 2019 wird es dieses Jahr in Heek nicht geben. Dafür ist die Gemeinde Teil der „Nacht der Ausbildung“.
Einen „Markt der Möglichkeiten“ wie auf diesem Bild aus 2019 wird es dieses Jahr in Heek nicht geben. Dafür ist die Gemeinde Teil der "Nacht der Ausbildung". © Privat
Ausbildung

Premiere in Heek: Gemeinde nimmt an „Nacht der Ausbildung 2020“ teil

Wenn am 5. November im Kreis die Nacht der Ausbildung in 15 von 17 Städten/Gemeinden über die Bühne geht, ist auch Heek erstmals mit von der Partie. Und genau dafür gibt es gute Gründe.

Welche Möglichkeiten habe ich nach der Schule? Was für Berufe gibt es? Und vor allem: Welche Berufe könnten mich interessieren? Neigt sich die Schulzeit dem Ende entgegen, stellen sich viele Schüler genau diese Frage. Natürlich auch in Heek. Und während die Gemeinde bei der Beantwortung bisher auf auf „den Markt der Möglichkeiten“ setzte, ist dieses Jahr alles anders. Eine Premiere steht bevor.

15 von 17 Kommunen mit von der Partie

Chance für Schüler und Unternehmen

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.