Jetzt sind radikale Maßnahmen gegen Saufgelage am Strönfeldsee geplant.
Jetzt sind radikale Maßnahmen gegen Saufgelage am Strönfeldsee geplant. © Angelverein
Meinung

Saufgelage am Strönfeldsee stoppen

Jedes Jahr im Sommer haben die Angelvereine Ärger mit Partyvolk am Strönfeldsee. Gespräche helfen nicht. Die Saufgelage müssen jetzt gestoppt werden, findet Redakteur Till Goerke.

Alle Jahre wieder: Sonne, Sonne, Strönfeldsee und jede Menge Ärger. Wildparkerei, Saufgelage und Müllberge verschandeln nicht nur die schöne Natur, sondern sorgen auch bei den Angelvereinen, die das Areal für ne ordentliche Stange Geld gepachtet haben, für Frust.

Anstand nicht vergessen

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.