Trauer um Josef Nacke

22.11.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

ninacke

ninacke

Heek Josef Nacke Im Alter von 80 Jahren ist Kaufmann in Nienborg verstorben. Über Jahrzehnte führte er das Textil- und Gardinengeschäft in der Hauptstraße. Das Nienborger "Urgestein" gehörte 57 Jahre dem Offizierkorps des Allgemeinen Bürgerschützenvereins an. Von 1981 bis 1991 stand er den Offizieren als General vor, danach wurde er zum Ehrengeneral ernannt. In vielen Funktionen gehörte er zudem jahrelang dem Vorstand des SC Rot-Weiß an. Von 1978 bis 1981 führte er als Vorsitzender die Geschicke des Vereins, zu dessen Ehrenmitglied er 1993 ernannt wurde. Mit der Gründung des Gemeindesportverbands Heek 1988 übernahm Nacke das Amt des zweiten Vorsitzenden und übte dieses bis 1997 aus. Nicht zuletzt war Nacke auch politisch für seinen Heimatort tätig. Von 1961 bis 1969, dem Jahr der kommunalen Neugliederung, gehörte er dem Rat der damaligen Gemeinde Nienborg sowie der Amtsvertretung an.

Lesen Sie jetzt