Wandern mit Kolping

16.01.2008, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Heek Auch die Kolpingsfamilie Heek beteiligt sich an dem 33. Internationalen Kolpingwandertag in Kerpen bei Köln, dem Geburtsort von Adolf Kolping. Ein Bus wird von der Kolpingsfamilie Südlohn eingesetzt. Am Samstag, 8. März, startet der Bus um 9 Uhr ab Busbahnhof Stadtlohn. Die Kosten betragen zehn Euro je Teilnehmer. Es werden verschiedene Wanderstrecken sechs, zehn oder 20 Kilometer angeboten. Es besteht auch die Möglichkeit, mit dem eigenen Fahrrad teilzunehmen. Ziel ist der Papsthügel auf dem Marienfeld. Nach der gemeinsamen Messe (Beginn: 17.15 Uhr) wird noch ein Abendimbiss gereicht. Die Rückfahrt ist gegen 20 Uhr geplant.

Anmeldung und Information: Familie Hilvert, Tel. (0 25 68) 28 84.

Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Spielplatzverwüstung im Stiegenpark

Schlinge für die Täter zieht sich zu: Kriminalpolizei ermittelt in Heek auf Hochtouren