Mit einer Halloween-Party will Wolfgang Jager den großen Saal seines Lokals "Zum Alten Kaiser" wiedereröffnen. © Oliver Kleine
Gastronomie in Heek

Wirte-Urgestein Jager startet mit dem „Alten Kaiser“ noch mal durch

2019 übernahm Wolfgang Jager das Lokal „Zum Alten Kaiser“. Dann kam die Pandemie und der Wirt war die meiste Zeit zur Untätigkeit verdammt. Nun will der 71-Jährige es noch einmal wissen.

Mehr als 50 Jahre steht Wolfgang Jager schon hinterm Zapfhahn. Er hat in den fünf Jahrzehnten Höhen und Tiefen erlebt, aber die vergangenen eineinhalb Jahre mit der Corona-Pandemie waren auch für das Wirte-Urgestein eine ganz neue Erfahrung. „Das war hart. Die meiste Zeit hatten wir ja geschlossen.“

Nach mehr als 20 Jahren kam das Aus für das „Alte Gasthaus Alfert“

Nächste Woche soll der Saal mit einer Party Wiedereröffnung feiern

Musikkneipe für Jung und Alt

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.