B 58 nach Unfall voll gesperrt

ASCHEBERG Glimpflicher Ausgang eines schweren Unfalls, der sich am Mittwoch kurz nach 17 Uhr auf der B 58 ereignete: Alle Unfallbeteiligten kamen bei dem Frontalzusammenstoß mit leichten Verletzungen davon.

von Von Michael Baasner

, 28.11.2007 / Lesedauer: 2 min
Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Geschmacklose Papierschiffe

„Ehrverletzend und bedrohlich“: So deutlich äußert sich ein Psychologe zu Morddrohungen in Herbern