Einbruch in Davensberg

Einbruchserie setzt sich fort: Täter brechen in Wohnhaus in Davensberg ein

Insbesondere in der Gemeinde Ascheberg beobachtet die Polizei einen Anstieg an Wohnungseinbrüchen. Nun ist es zu einem neuen Einbruch im Ortsteil Davensberg gekommen. Wie Sie sich schützen können, lesen Sie hier.
Einbruch an der Cappenberger Straße in Werne. Die Polizei bittet um Hinweise. © picture alliance / dpa

In Ascheberg hat es von Donnerstag auf Freitag einen neuen Wohnungseinbruch gegeben, nachdem die Gemeinde nach einer Pause schon seit mehreren Monaten Einbrüche verzeichnet. Laut der zuständigen Polizei in Coesfeld brachen unbekannte Täter zwischen dem 24. Juli um 12 und dem 25. Juli um 13.10 Uhr in ein Wohnhaus an der Byinkstraße im Ortsteil Davensberg ein.

„Um in das Hausinnere zu gelangen, brachen sie das Seitenfenster des Gäste-WC auf und durchsuchten dort sämtliche Räume. Aufgrund dessen, dass die Bewohner alle Zimmertüren separat abgeschlossen hatten, gelangten die Täter nicht in jeden Raum“, so die Polizei in Coesfeld. Ob die Täter Wertgegenstände oder Bargeld entwendeten, dazu konnten die Beamten keine Angaben machen. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Tel. (02591) 7930 an die Beamten zu wenden.

Tipps und Tricks zum Schutz vor Wohnungseinbrüchen

Laut der Polizeilichen Kriminalprävention des Bundes und der Länder finden die meisten Einbrüche entgegen landläufiger Meinung zur Tageszeit statt, wenn die Bewohner nicht zu Hause sind. Die Stelle rät zu folgenden Sicherheitsvorkehrungen:

  • Haustür abschließen, auch wenn Sie nur kurz weg sind
  • Fenster-, Balkon- und Terrassentüren immer verschließen
  • Schlüssel niemals draußen verstecken
  • Bei Schlüsselverlust, Schlüsselzylinder wechseln
  • Auf Fremde in der Wohnanlage oder auf Nachbargrundstücken achten
  • Bei verdächtigen Beobachtungen informieren Sie die Polizei
  • Posten Sie keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit in den sozialen Netzwerken

www.polizei-beratung.de

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.