Landwirt Hendrik Eggenstein vor seinem Tracktor auf seinem Hof in Herbern.
Landwirt Hendrik Eggenstein vor seinem Traktor auf seinem Hof in Herbern. © Tim Hübbertz
Hitze in Herbern

Landwirt aus Herbern: Diese Pflanze leidet besonders unter der Hitze

Trockenheit und Hitze machen vor allem landwirtschaftlichen Betrieben zu schaffen. Hendrik Eggenstein aus Herbern verrät, welche Pflanze das Wetter aktuell besonders bedroht.

Es ist nicht erst seit diesem Jahr ein Thema. Die immer wärmeren Sommer und die Trockenheit hinterlassen Schäden auf den Feldern und somit auch für die Bauern. Landwirt Hendrik Eggenstein erzählt, wie er versucht Wasser einzusparen und was sich in Zukunft ändern könnte.

Besonders der Mais ist bedroht

Es drohen mittelfristig drastische Folgen

Über den Autor
Volontär
Kind des Ruhrgebiets, Fußball- und Sportverrückt. Hat wirtschaftspolitischen Journalismus an der TU Dortmund studiert und arbeitet seit vier Jahren bei den Ruhr Nachrichten. Zunächst als freier Mitarbeiter im Lokalsport. Seit 2022 im Volontariat.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.