Die Gemeinde Ascheberg will das bestehende Gewerbegebiet Ondrup durch ein Gewerbe- und Industriegebiet erweitern.
Die Gemeinde Ascheberg will das bestehende Gewerbegebiet Ondrup durch ein Gewerbe- und Industriegebiet erweitern. © Gemeinde Ascheberg
Industriegebiet in Herbern

Industriegebiet Ondrup: Offenlage endet mit Eingaben von Herberner Bürgern

Die Zeit der Offenlage für den Bebauungsplan des Industrie- und Gewerbegebietes Ondrup in Herbern ist abgelaufen. Die Gemeinde haben einige Anregungen und Kritik aus der Bürgerschaft erreicht.

Bis zum 27. April hatten die Ascheberger Zeit, ihre Anregungen und Bedenken bezüglich des ergänzenden Industrie- und Gewerbegebietes Ondrup in Herbern gegenüber der Gemeindeverwaltung zu äußern. Vom 26. März bis 27. April lag der Bebauungsplan für das 8,3 Hektar große Gebiet offen.

Gemeindesprecherin: „Es sind einige Anregungen eingegangen“

Über die Autorin
Redakteurin
Gebürtige Münsterländerin, seit April 2018 Redakteurin bei den Ruhr Nachrichten, von 2016 bis 2018 Volontärin bei Lensing Media. Studierte Sprachwissenschaften, Politik und Journalistik an der TU Dortmund und Entwicklungspolitik an der Philipps-Universität Marburg. Zuletzt arbeitete sie beim Online-Magazin Digital Development Debates.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.