Das erwartet die Besucher beim Kartoffelsamstag von Herbern Parat

Kartoffelsamstag 2019

Die Knolle steht im Mittelpunkt, ist aber längst nicht alles, was die Besucher beim Kartoffelsamstag der Kaufmannschaft Herbern Parat am 26. Oktober erwartet. Diese Punkte stehen bereits fest.

Herbern

, 25.09.2019, 15:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Das erwartet die Besucher beim Kartoffelsamstag von Herbern Parat

Gute Laune beim Kartoffelsamstag: In diesem Jahr findet die Veranstaltung von Herbern Parat bereits zum 21. Mal statt. © Louisa Neupert (Archiv)

In gut vier Wochen dreht sich in Herbern alles um den „Erdapfel“. Am 26. Oktober, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr, richtet die Kaufmannschaft Herbern Parat zum 21. Mal das Kartoffelfest aus. In der zweiten vorbereitenden Sitzung, die am Dienstagabend im Hotel Wolfsjäger stattgefunden hat, klärten die Mitwirkenden die letzten Details.

Der Kartoffelsamstag findet in diesem Jahr erstmalig ausschließlich auf der Südstraße statt. Das Motto lautet: „Ein Dorf feiert mit seinen Vereinen. Kleiner aber feiner. Weniger zu laufen, aber mehr zu sehen.“ So heißt es auf der Homepage von Herbern Parat.

Vereine mischen mit

Viele Vereine haben sich bereits angemeldet. Wie viele Marktbeschicker von außerhalb teilnehmen, soll bis Ende dieser Woche feststehen. Die Vereine haben sich so einiges einfallen lassen, um die Besucher gut zu unterhalten.

Beim SV Herbern gibt es in diesem Jahr statt der sonst angebotenen Cocktails Kartoffelspalten und Bratwurst. „Wir bauen dann zusätzlich noch ein Zelt auf und dort lassen wir auf einem großen Bildschirm die Fotos unseres Jubiläumsfestes in einer Endlosschleife laufen“, so SVH-Vorsitzender Jürgen Steffen.

Von Chips bis Wildbratwurst

Beim MSC Herbern gibt es das passende Bier zur Bratwurst. „Außerdem möchten wir für die Kids selbstgebackene Chips anbieten“, sagt Matthias Hölscher vom MSC. Bei den Landfrauen gibt es die beliebten herzhaften Kartoffelwaffeln, die Behindertenhilfe wird Wildbratwürstchen anbieten und in der Weinlaube der kfd Herbern können sich die Besucher den leckeren Rebensaft schmecken lassen.

„Wir werden uns wieder eine nette Aktion für unsere Gäste überlegen“, so Heike Overs vom Team der Weinlaube. „Der Erlös ist wie in der Vergangenheit für einen guten Zweck bestimmt.“

Startschuss für Adventskalender

Für die kleinen Besucher gibt es ein Kinderkarussell sowie eine Hüpfburg. Auf dem Kartoffelfest fällt auch der Startschuss für den Adventskalender, den Herbern Parat in einer Gemeinschaftsaktion mit dem SV Herbern herausgibt „Wir haben wieder tolle Preise hinter jedem Türchen“, so Marktmeister Manfred Suthues.

Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen und so steht einem gelungenen Kartoffelfest nichts mehr im Wege. Alle Mitwirkenden werden zeitnah bekannt gegeben.

Gemeinsame Fahrradtour
  • Einstimmig beschlossen wurde bei der Versammlung, dass die gemeinsame Fahrradtour mit der Kaufmannschaft Pro Ascheberg im kommenden Jahr auf jeden Fall wiederholt werden soll.
  • Vorsitzender Hubert Streyl wünscht sich dabei jedoch eine bessere Resonanz als bei der vergangenen Auflage: „Das war eine richtig großartige Sache und wir haben gute Gespräche geführt. Leider haben nur neun Mitglieder von Herbern Parat teilgenommen. Das war sehr schade; die, die nicht dabei waren, haben auf jeden Fall etwas verpasst“, so Streyl.
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt