Pflastersteine mitten auf die Himmelstraße gelegt

Aufmerksamer Zeuge

Dummer-Jungen-Streich, alkohol-geschwängerte Tat oder mehr? Unbekannte legten in der Nacht zu Donnerstag rund 50 Pflastersteine auf die Himmelstraße.

Ascheberg

, 25.10.2018, 09:20 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Tat der Unbekannten geschah in der Nacht zu Donnerstag, 25. Oktober 2018. Sie hatten von einer Baustelle die Pflastersteine gestohlen und auf die Straße gelegt.

Zeuge räumt die Pflastersteine weg

Ein vorbeifahrender Zeuge, der um 5.52 Uhr die Stelle passierte, erkannte rechtzeitig die Hindernisse auf der Fahrbahn, räumte die Straße frei und verständigte die Polizei.

Durch das verantwortungsvolle Verhalten des Zeugen, so die Polizei, konnten weitere Gefährdungen anderer Verkehrsteilnehmer verhindert werden.

Lesen Sie jetzt