Die Kita-Beiträge werden im Januar landesweit ausgesetzt.
Die Kita-Beiträge werden im Januar landesweit ausgesetzt. © picture alliance / dpa
Gebühren

So erstattet die Gemeinde Ascheberg den Eltern die Kita-Gebühren

Wegen der neuen Corona-Maßnahmen haben Kitas seit dem 11. Januar beschränkt geöffnet. Jetzt hat die Gemeinde Ascheberg bekannt gegeben, wie sie den Eltern die Kita-Gebühren erstatten will.

Die neuen Corona-Maßnahmen, die seit dem 11. Januar gelten, betreffen die Kinderbetreuung in erheblichem Maße: Kitas bleiben zwar geöffnet, aber die Betreuungszeiten werden um zehn Stunden gekürzt. NRW-Familienminister Stamp (FDP) appelliert an die Eltern, ihre Kinder möglichst zu Hause zu betreuen.

CDU-Fraktion setzte sich für Erstattungen ein

Minister einigten sich im Vorfeld auf Aussetzung der Beiträge

Über den Autor
Volontär
Nach fünf Jahren im hessischen Exil mit einem Onlinejournalismus-Bachelor ins heimische NRW zurückgekehrt. Seit 2020 für Lensing Media im Einsatz.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt