Im Rewe-Markt Frenster in Ascheberg wird es schon bald einen eigenen Sushi-Counter wie diesen hier geben. © Sushi Circle
Sushi in Ascheberg

Sushi-Laden in Ascheberg eröffnet in wenigen Wochen

In wenigen Wochen schon können sich die Ascheberger über einen eigenen kleinen Sushi-Laden in ihrer Gemeinde freuen. Mit einem breiten Angebot geht der Anbieter an den Start.

Ascheberg bekommt einen eigenen Sushi-Laden, und zwar schon in wenigen Wochen: Im Rewe-Markt Frenster an der Bultenstraße 22 wird ein Sushi-Counter installiert, an dem täglich frisches Sushi zubereitet und in die vorgelagerte Auslage für die Kunden gepackt wird. Los geht es laut dem Unternehmen Sushi Circle und dem Rewe bereits am 2. Juni – einen Tag vor Fronleichnam.

Von vegan bis fisch- und fleischreich sind die Gerichte

Auch Vorbestellungen sollen mittelfristig online möglich sein

Über die Autorin
Redakteurin
Gebürtige Münsterländerin, seit April 2018 Redakteurin bei den Ruhr Nachrichten, von 2016 bis 2018 Volontärin bei Lensing Media. Studierte Sprachwissenschaften, Politik und Journalistik an der TU Dortmund und Entwicklungspolitik an der Philipps-Universität Marburg. Zuletzt arbeitete sie beim Online-Magazin Digital Development Debates.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.