Etwa so soll der neue Eschenplatz in Ascheberg nach der Umgestaltung aussehen.
Etwa so soll der neue Eschenplatz in Ascheberg nach der Umgestaltung aussehen. © Lohaus - Carl - Köhlmos
Ortskern Ascheberg

Weniger Bäume, mehr Parkraum – Bürger ändern Pläne für Eschenplatz

Nach und nach soll der Ascheberger Ortskern umgestaltet werden. Den Anfang soll der Eschenplatz machen. Ein Entwurf dafür wurde bei der Ratssitzung vorgelegt – mit ein paar Änderungen.

Die Umgestaltung des Aschenberger Ortskerns nimmt immer weiter Form an. In der Ratssitzung am Donnerstag (3.9.) wurde der Entwurf für den ersten Bauabschnitt der Platzgestaltung am Eschenplatz einstimmig beschlossen. Auf dessen Grundlage wird nun ein Förderantrag im Rahmen der Städtebauförderung gestellt.

Baustart soll im kommenden Jahr erfolgen

Über den Autor
Redakteur
Hat im Mai 2020 in der für den Lokal-Journalismus aufregenden Corona-Zeit bei Lensing Media das Volontariat begonnen. Kommt aus Bochum und hatte nach drei Jahren Studium in Paderborn Heimweh nach dem Ruhrgebiet. Möchte seit dem 17. Lebensjahr Journalist werden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.