Auf ebay bot die Lünerin wertvolle Dinge an, die sie gar nicht besaß. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Amtsgericht Unna

Perfide Masche: Betrüger nutzen Daten von Holzwickeder (32), um bei Ebay Kunden zu prellen

Ein Holzwickeder wurde zum zweiten Mal Opfer einer Betrugsmasche. Das Ärgerliche daran: Er selbst musste sich fälschlicherweise auf der Anklagebank rechtfertigen.

Betrüger nutzten den Namen und die Daten eines Holzwickeders (32), um Ebay-Kunden zu prellen. Den Verdacht lenkten sie auf ihn. So saß er nun bereits zum zweiten Mal auf der Anklagebank – und wurde erneut freigesprochen.

Über den Autor
Redakteur
1993 in Hagen geboren. Erste journalistische Schritte im Märkischen Sauerland, dann beim Westfälischen Anzeiger in Werne. Spielt in seiner Freizeit gerne Handball und hört Musik.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.