Egal ob „Profi“ oder Hobbyfahrer – jeder kann an der Klima-Bündnis-Kampagne „Stadtradeln“ teilnehmen.
Egal ob „Profi“ oder Hobbyfahrer – jeder kann an der Klima-Bündnis-Kampagne „Stadtradeln“ teilnehmen. © Pixabay
Klimaschutz

Stadtradeln trotz Corona: Holzwickede will Bestleistung knacken

Mit dem Rad durch die Gemeinde: Die Holzwickeder können ab Pfingsten wieder am Stadtradeln teilnehmen. Die Veranstaltung musste im Vorjahr noch abgesagt werden, nun ist man optimistischer.

Ab Pfingsten tritt die Gemeinde wieder kräftig in die Pedale. Vom 22. Mai bis 11. Juni findet das bundesweite Stadtradeln statt, an dem sich auch Holzwickede beteiligt. Wurde die Aktion im vergangenen Jahr kreisweit ausgesetzt, will man 2021 „auf jeden Fall dabei sein“, bestätigt Tanja Flormann, Umweltbeauftragte der Gemeinde Holzwickede.

Jeder kann mitmachen

Bändchen können abgeholt werden

Über die Autorin
Redakteurin
Jahrgang 1995, aufgewachsen am Rande Mendens mit mehr Feldern als Häusern drumherum. Zum Studieren nach Köln gezogen, 2016 aber aus Sehnsucht ins Sauerland zurückgekehrt. Hat in der Grundschule ihre Liebe ans Schreiben verloren und ist stets auf der Suche nach spannenden Geschichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.