Nach dem Baustart ist es für Matti und Veronika verlockend, sich möglichst oft selbst ein Bild vor Ort in Holzwickede zu machen. Ein paar Regeln sollten dabei aber beachtet werden.
Nach dem Baustart ist es für Matti und Veronika verlockend, sich möglichst oft selbst ein Bild vor Ort in Holzwickede zu machen. Ein paar Regeln sollten dabei aber beachtet werden. © Udo Hennes
Hausbau in Holzwickede (11)

Veronika (30) und Matti (36): Was man auf der Baustelle keinesfalls tun sollte

Die Dortmunder Veronika und Matti Ostwinkel lassen in Holzwickede schlüsselfertig bauen. Was darf ich in dem Fall als Bauherr eigentlich auf der Baustelle und was sollte ich unterlassen?

Seit Ende März wird es am Stichlingsweg im Holzwickeder Westen aus Sicht der Ostwinkels konkret: Die Baugrube ist ausgehoben, die Unterkellerung folgt und bildet die Basis für den Rohbau. Selbst zieht das Paar dabei keine Wände hoch: Die Dortmunder lassen schlüsselfertig bauen, verlassen sich darauf, dass die einzelnen Gewerke unter einer Bauleitung ihre Arbeiten erledigen.

Besuche auf der Baustelle bei der Bauleitung anmelden

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1985, aufgewachsen auf dem Land in Thüringen. Fürs Studium 2007 nach Dortmund gekommen. Schreibt über alles, was in Holzwickede passiert. 17.000 Einwohner mit Dorfcharakter – wie in der alten Heimat. Nicht ganz: Dort würden 17.000 Einwohner locker zur Kreisstadt reichen. Willkommen im Ruhrgebiet.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.