Das Bundeskabinett hat die Homeoffice-Verpflichtung verlängert.
Das Bundeskabinett hat die Homeoffice-Verpflichtung verlängert. © picture alliance/dpa
Familien

Mit Baby auf sich allein gestellt: Ohne Austausch fühlen sich viele Eltern unsicher

Gerade in den ersten Lebensjahren des Kindes ist es für Familien wichtig, sich auszutauschen und auch zu vergleichen. Doch Krabbelgruppen und Co. fallen gerade weg. Für sie gibt es Hilfe.

„Im ersten Lebensjahr vernetzen Eltern sich eigentlich. Jetzt sind viele auf sich allein gestellt“. Nicole Börner kümmert sich im Kamener Rathaus um Familienangelegenheiten und weiß, was diese aktuell bedrückt.

Familien, die Hilfe brauchen, können in der Villa FIB anrufen

Familienbüro der Stadt Kamen will digitaler werden

Anlaufstelle für Familien

Über die Autorin
Redakteurin
Jahrgang 1991. Vom Land in den Ruhrpott, an der TU Dortmund studiert, wohnt jetzt in Bochum. Hat zwei Katzen, liest lieber auf Papier als am Bildschirm. Zu 85 Prozent Vegetarierin, zu 100 Prozent schuhsüchtig.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.