Kaiseraus Kapitän Marc Stender (r.) ging gegen Buers Kadir Mutluer am Verlierer vom Platz. Mit 1:3 unterlag Kaiserau am Sonntag gegen den SSV Buer.
Kaiseraus Kapitän Marc Stender (r.) ging gegen Buers Kadir Mutluer am Verlierer vom Platz. Mit 1:3 unterlag Kaiserau am Sonntag gegen den SSV Buer. © Sebastian Reith
Fußball

Schusters Elfmeter-Geistesblitz kommt zu spät – Lehrstunde für Kaiseraus Abwehr

Der SSV Buer hatte einen Akteur auf dem Feld, der den SuS Kaiserau gleich dreimal alt aussehen ließ. Das reichte nicht für etwas Zählbares in der Landesliga-Partie.

Fußball-Landesligist SuS Kaiserau hat trotz einer Reaktion nach hohem Rückstand gegen den SSV Buer am Sonntag verdient mit 1:3 verloren. Die Kaiserauer um Trainer Jörg Lange mussten dabei einen Doppelschlag nach der Pause hinnehmen.

Kadir Mutluer macht den Unterschied

Marvin Schuster verwandelt Strafstoß sicher

Über den Autor
Redakteur
Sportler durch und durch, der auch für alle Sportarten außerhalb des Fußballs viel übrig hat. Von Hause aus Leichtathlet, mit einer Faszination für Extremsportarten, die er nie ausprobieren würde. Gebürtig aus Schwerte, hat volontiert in Werne, Selm, Münster und Dortmund.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.