Noch mehr Gefahrenbäume: An der A2 wird weiter abgeholzt

Redakteur
Die Bäume an den örtlichen Autobahnen werden regelmäßig von Baumkontrolleuren untersucht, die den Zustand der Bäume dokumentieren. Nur wenn ein Baum absehbar nicht mehr standsicher ist oder große Äste abbrechen könnten, wird eine Fällung veranlasst.
Die Bäume an den örtlichen Autobahnen werden regelmäßig von Baumkontrolleuren untersucht, die den Zustand der Bäume dokumentieren. Nur wenn ein Baum absehbar nicht mehr standsicher ist oder große Äste abbrechen könnten, wird eine Fällung veranlasst. © Autobahngesellschaft Westfalen
Lesezeit

Nur zwei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Hannover

Sichtachsen und Schilder müssen freigeschnitten werden

Werden ganze Ökosysteme vernichtet?

Regelmäßige Untersuchungen von Baumkontrolleuren