68-jähriger Rollerfahrer stirbt nach Unfall

Auf der Münsterstraße

Ein 68-jähriger Rollerfahrer ist am Mittwochnachmittag bei einem Unfall auf der Münsterstraße tödlich verletzt worden.

Kirchhellen

06.07.2017, 09:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Auf der Münsterstraße wollte eine 80-jährige Autofahrerin aus Gladbeck gegen 16.10 Uhr nach links in den Bio-Markt abbiegen. Dabei prallte sie gegen den 68-jährigen Gelsenkirchener, der mit seinem Roller Richtung Kirchhellen fuhr. Der Rollerfahrer wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, wo er wenige Stunden später verstarb. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 6500 Euro. Die Münsterstraße musste im Feierabendverkehr vorübergehend gesperrt werden, wie die Polizei mitteilt.

Lesen Sie jetzt