Ampel defekt: Zwei Unfälle am Movie Park

Mehrere Verletzte

KIRCHHELLEN Ein Ampelausfall an der Kreuzung Feldhausener Straße/Dorstener Straße hatte am Dienstag schwer wiegende Folgen: Bei zwei Unfällen wurden mehrere Menschen zum Teil schwer verletzt.

07.07.2009, 21:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ampel defekt: Zwei Unfälle am Movie Park

Durch den Ampelausfall im Kreuzungsbereich Feldhausener- und Dorstener Straße kam es am Dienstag Vormittag zu einem folgenschweren Zusammenstoß zweier Fahrzeuge mit insgesamt sieben verletzten Personen.

Ein Kleinbus aus den Niederlanden und ein weiterer Pkw aus Gladbeck stießen gegen 11 Uhr auf der Zufahrtstraße zum "Movie Park" zusammen. Der 20-jährige Fahrer des Renault-Van hatte das Vorfahrtsrecht einer 56-jährigen Gladbeckerin missachtet. Die Ampel an der Kreuzung Feldhausener Straße/Dorstener Straße war wegen eines Blitzeinschlags am Montag ausgefallen. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt, es entstanden 18.000 Euro Sachschaden. Der "Opel Meriva" der Gladbeckerin wurde in einen Graben katapultiert, der voll besetzte Kleinbus schlitterte auf der Seite liegend mehrere Meter über die Fahrbahn. Nur der Fahrer des niederländischen Kleinbusses bleibt unverletzt Insgesamt vier Verletzte mussten in Krankenhäusern in Dorsten und Gladbeck mit leichten Blessuren versorgt werden. Der 20-jährige Fahrer des Kleinbusses blieb als einziger komplett unverletzt.

Am Abend ereignete sich an der Kreuzung ein weiterer Unfall. Zwei Pkw kollidierten, erneut wurden mehrere Menschen verletzt. Die Ampel war zu diesem Zeitpunkt immer noch nicht repariert.  

Lesen Sie jetzt