Bei Marita Müller von „Andy’s Young Fashion“ und in vielen anderen Geschäften in © Julian Schäpertöns
Corona

Auch die Werbegemeinschaft Kirchhellen setzt auf farbige 2G-Bändchen

Seit Freitag herrscht zusätzlich zu der 2G-Regelung im Einzelhandel die Maskenpflicht im Kirchhellener Dorfkern. Jetzt führt die Werbegemeinschaft farbige 2G-Bändchen ein.

Meinungen über die neuen Corona-Maßnahmen der Stadt Bottrop gehen in der Kirchhellener Kaufmannschaft weit auseinander. Während die einen ihr Weihnachtsgeschäft bedroht sehen, fragen sich andere, wieso nicht schon viel früher gehandelt wurde. Mit der kürzlich eingeführten Maskenpflicht würde es den Kunden noch schwerer gemacht werden, ihren Einkauf zu erledigen. Das stünde in keinem Verhältnis dazu, dass in Bottrop weiterhin Weihnachtsmärkte stattfinden dürften, klagt der Kirchhellener Goldschmied Steffen Dietz.

Bändchen sollen den Einkaufsbummel erleichtern

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.