Der Kirchhellener Max Fockenberg ist Abiturient am Vestischen Gymnasium und Sprecher des Bottroper Jugendparlaments.
Der Kirchhellener Max Fockenberg ist Abiturient am Vestischen Gymnasium. Statt sich konzentriert auf seine Prüfungen vorzubereiten, muss sich der Sprecher des Jugendparlaments mit dem Hin und Her der Corona-Politik auseinandersetzen. © Julian Schäpertöns (A)
Abitur

Corona-Abitur: Ärger über Politik statt konzentriertem Lernen

Statt sich mit Elan auf sein Abitur vorzubereiten, hadert der Kirchhellener Abiturient Max Fockenberg mit der Corona-Politik. Dem Vestischen Gymnasium spricht er jedoch ein großes Lob aus.

Kein Abiball, keine Motto-Wochen und noch ist noch nicht einmal klar, ob die Prüfungen überhaupt wie geplant stattfinden – der Kirchhellener Abiturient Max Fockenberg sollte eigentlich mit dem Kopf in den Büchern stecken, stattdessen macht er sich Gedanken über Schnelltests, Corona-Schulpolitik und Hygieneregeln.

„Wir sind nicht so leistungsfähig“

Kirchhellener Schüler verkleideten sich zum Motto „Zeitreise“

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Ich bin gebürtige Dorstenerin, lebe und arbeite hier. Dorsten und vor allem die Menschen der Stadt liegen mir sehr am Herzen. Wichtig sind mir jedoch auch die Kirchhellener. Seit mehreren Jahren darf ich über den kleinen Ort berichten und fühle mich daher sehr mit dem Dorf verbunden. Menschen und ihre Geschichten, Bildung und Erziehung – das sind Themen, die mir wichtig sind. Und das liegt nicht nur daran, dass ich zweifache Mutter bin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.