Coronavirus

Corona beim Personal: Impfzentrum vorläufig geschlossen

Aufgrund eines Coronafalls beim Personal des Bottroper Impfzentrums werden die Impftermine vorerst bis einschließlich Montag (24. Januar) abgesagt.
Das Impfzentrum in Bottrop, hier ein Archivfoto, bleibt vorerst geschlossen. © Stadt Bottrop

Laut Auskunft der Stadt bliebt das Impfzentrum für diese Tage vorsorglich geschlossen, um eine Gesundheitsgefährdung für die Bevölkerung im Rahmen des Impfgeschehens auszuschließen.

Die Stadt Bottrop bittet alle, die sich bereits einen Termin für diese Tage gebucht haben um Verständnis für diese Entscheidung.

Die Buchung eines neuen Termins bleibt möglich oder kann auch beim Hausarzt vereinbart werden.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.