Corona bremste Heimatverein aus - Hoffnungen liegen auf neuem Programm

Freie Mitarbeiterin
Vor fast genau einem Jahr hatte sich Peter Pawliczek über die baldige Eröffnung der Niko-Ausstellung im Heimathaus gefreut. Diese musste dann jedoch Corona-bedingt abgebrochen werden. © Manuela Hollstegge (A)
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Bottrop: 34-Jähriger überfällt Schuhladen und Post mit Eisenstange: „Ohne Sinn und Verstand“

Mit dem Interrail-Ticket durch Europa: Kirchhellenerin will Mut machen

Nach Vandalismus-Vorfall: Hof Jünger erfährt Unterstützung

Noch unklar, ob und wie Veranstaltungen stattfinden können

Tour zu Fuß durch Kirchhellen geplant

Digitales Projekt des Heimatvereins noch in den Anfängen

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin