Kinder schwingen bunte Tücher.
Mit viel Begeisterung studieren die Kinder Choreografien für das Zirkusprojekt ein, das bis zur kommenden Woche im Kinder- und Jugendkultur Haus in Kirchhellen läuft. © Oliver Mies
Ferien-Aktion

Die Zirkus-Welt wird im Kulturhaus f! für die Kinder zum Team-Erlebnis

Das Kinder- und Jugendkulturhaus in Kirchhellen wird zur Manege für fast 30 Ferienkinder. Zirkus Pompitz hat mit seinem pädagogischen Zirkusprojekt Station an der Hackfurthstraße gemacht.

Spiel, Spaß und Spannung stehen im Vordergrund“, erklärt Sascha „Koepi“ Koepernik. Der studierte Sozialpädagoge mit Zirkuswurzeln ist Artist und Trainer der 26 Kinder, die sich für das zweiwöchige Zirkus-Event im f! Kinder- und Jugendkulturhaus an der Kirchhellener Hackfurthstraße angemeldet haben. Der Zirkus Pompitz ist im neunten Jahr zu Gast und fördert die teilnehmenden Kinder beim Miteinander, unterstützt die Entwicklung von Sozialkompetenz und führt den Nachwuchs an die unterschiedlichen Disziplinen im Zirkus heran.

Vier ukrainische Kinder sind auch dabei

Spiele und ein vielseitiges Trainingsprogramm

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.