Die Angeklagte zwischen ihren Verteidigern Malte Englert (l.) und Siegmund Benecken im Essener Landgericht
Die Angeklagte zwischen ihren Verteidigern Malte Englert (l.) und Siegmund Benecken im Essener Landgericht © Jörn Hartwich
Landgericht Essen

Mutter tötet Tochter (6) – „Sie war das Liebste, was sie hatte“ (mit Video)

In einer Wohnung in Kirchhellen wird die grausam zugerichtete Leiche eines sechsjährigen Mädchens gefunden. Jetzt steht die Mutter vor Gericht.

Die kleine Emma wurde nur sechs Jahre alt. Am 28. Januar 2022 wurde die Leiche des Mädchens in einer Wohnung in Kirchhellen gefunden. Seit Mittwoch steht die Mutter des Kindes in Essen vor Gericht. Der Vorwurf: Mord.

Mutter wollte sterben

Grausam erstickt

Über den Autor
Gerichtsreporter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.