Feldhausener Straße: Verkehrsstau nach Unfall am Overhagener Feld

Zusammenstoß

Bei einem Unfall auf der Feldhausener Straße im Einmündungsbereich Overhagener Feld wurde eine 22-jährige Fahrerin verletzt. Ein älteres Ehepaar hatte Glück und blieb unverletzt.

Feldhausen

, 14.07.2020, 11:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
An der Kreuzung Feldhausener Straße/Overhagener Feld stießen die Fahrzeuge zusammen.

An der Kreuzung Feldhausener Straße/Overhagener Feld stießen die Fahrzeuge zusammen. © Guido Bludau

Auf der Feldhausener Straße sind im Einmündungsbereich Overhagener Straße zwei Autos zusammengestoßen. Durch den Unfall und den anschließenden Einsatz der Rettungskräfte staute sich der Verkehr in allen Richtungen. Ein Durchkommen zur A31 war zeitweise nicht möglich.

22-jährige Fahrerin musste ins Krankenhaus

Bei dem Zusammenstoß hat es Verletzte gegeben, sodass auch der Rettungsdienst vor Ort war. Eine 22-jährige Frau aus Wesel wurde ins Krankenhaus gebracht. Sie war offenbar in Richtung A31 unterwegs, als ein anderes Fahrzeug aus der Straße Overhagener Feld kam.

Der 80-jährige Gelsenkirchener und seine Ehefrau blieben bei dem Unfall unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, es entstand hoher Sachschaden.

Lesen Sie jetzt