Ferienprogramm der Villa Körner startet am 13. Juli

Vier Wochen lang

KIRCHHELLEN Das Ferienprogramm der Villa Körner hat das Ziel, möglichst viele verschiedene Geschmäcker zu befriedigen. In den letzten vier Wochen stehen unter anderem Besuche im Zoo, Schwimmbad oder der Kluterthöhle statt. Das Programm in der Übersicht.

von Von Holger Steffe

, 03.07.2009, 18:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ferienprogramm der Villa Körner startet am 13. Juli

Rasante Ferienspiele sind in der Villa Körner Standard.

Am Mittwoch startet der Bus um 9.15 Uhr in Richtung Haltern-Lavesum zum Besuch des Ketteler Hofs. Rückkehr etwa 17.30 Uhr und Kostenbeitrag 14 Euro. Eine Radtour durch den „Köllnischen Wald“ mit Picknick am Overbeckshof steht für Freitag auf dem Plan.

: Ein Ausflug nach Ennepetal mit Besuch der Kluterhöhle steht an - nur für Kinder ab acht Jahre ohne Platzangst  (13 Euro). Am Freitag ist dann das Schwimmbad Ziel – sofern das Wetter mitspielt.

Die vierte Woche steht ganz im Zeichen von Archäologie für Kinder. Hier ist für den Mittwoch ein Ausflug mit archäologischem Angebot und am Freitag, 7. August, die Teilnahme an der Aktion „Paläokids Kreidemeer - Buddeln in Bottrop“ das Angebot. Eine vorherige Anmeldung mit Kostenzuschuss von 25 Euro ist erforderlich. Zum Abschluss des Ferienprogramms bietet das Team einen Kindertrödelmarkt mit Programm sowie Speisen und Getränken auf dem Gelände der „Villa Körner“ an. Start ist um 11 Uhr, Ende gegen 15 Uhr. Tefelonische Infos zum Ferienprogramm der Villa Körner unter 02045 - 8 29 23.

Lesen Sie jetzt