Flugplatz-Geschäftsführer André Hümpel (l.) und Bauleiter Dirk Richter realisieren zusammen die bereits dritte Rundhalle am Flugplatz Schwarze Heide.
Flugplatz-Geschäftsführer André Hümpel (l.) und Bauleiter Dirk Richter realisieren zusammen die bereits dritte Rundhalle am Flugplatz Schwarze Heide. © Julian Schäpertöns
Schwarze Heide

Flugplatz Schwarze Heide baut dritte Rundhalle – weitere sind geplant

Am Flugplatz Schwarze Heide entsteht gerade eine dritte Flugzeug-Halle. Die Nachfrage ist Geschäftsführer André Hümpel zufolge hoch. Daher plant er, noch weitere Hallen zu bauen.

Es tut sich einiges am Flugplatz Schwarze Heide: bis Ende Oktober soll hier eine neue Drehtellerhalle entstehen, die Platz für bis zu acht Flugzeuge bietet. Es ist die dritte dieser Art. Doch Geschäftsführer André Hümpel sieht noch mehr Bedarf.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Ich bin in Dorsten aufgewachsen und lebe seit einigen Jahren in Kirchhellen. Die Region kenne ich also von klein auf. Trotzdem entdecke ich durch meine Tätigkeit als Journalist immer wieder neues. Die lokale Berichterstattung finde ich spannend, weil ich dadurch viele nette Menschen kennenlernen darf und immer mitten im Geschehen bin. Als Fotograf ist mir dabei wichtig, meine Geschichten auch immer visuell ansprechend zu gestalten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.