Das Siegerfohlen im 1. Ring kam direkt vom Hof Dieckmann. © Vivian Heitmann
Trotz Corona

„Gut bemuskelt“, „schön bergauf“: Stutenschau auf dem Hof Dieckmann

Corona zum Trotz: Unter starken Hygiene- und Abstandsauflagen und ohne Zuschauer konnte am Samstag auf dem Hof Dieckmann in Feldhausen die Stutenschau stattfinden. Die Züchter waren froh.

51 Züchter von Großpferden und Ponys hatten dem Termin Samstagfrüh auf dem Hof Dieckmann in Feldhausen lange entgegengefiebert. Sollte es in diesem Jahr überhaupt eine Stutenschau geben oder werden die Fohlen einfach nur registriert und erhalten ihre Eintragungsnummer ins Zuchtbuch? Erst Ende Mai meldete sich der Zuchtverband mit ersten Terminen. Von hier wurde auch für jeden austragenden Kreisverband ein Hygienekonzept als Hilfestellung vorgegeben. Vor Ort wurde zudem das örtliche Ordnungsamt eingeschaltet und um Freigabe gebeten. Zuschauer waren selbstverständlich nicht zugelassen.

Das jüngste Fohlen war erst vor zwei Tagen geboren

Ungewöhnliche Begriffe mit wichtiger Bedeutung

Über die Autorin

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.