Ein Polizeiauto mit Blaulicht im Einsatz
Polizei fand Kind tot in der Wohnung der Mutter. (Symbolbild) © picture alliance / dpa
Untersuchungshaft

Ermordetes Mädchen (6): Mutter steht Anklage bevor

Eine 46-jährige Frau aus Bottrop soll ihr Kind (6) getötet haben. Die Frau muss mit einer Anklage wegen Mordes rechnen. Sie sitzt nach einem Haftbefehl in Untersuchungshaft.

Nur sechs Jahre alt wurde ein Mädchen, das am 28. Januar 2022 mutmaßlich von seiner Mutter im eigenen Zuhause getötet worden ist. Das Kind kam an diesem Freitag nicht zur Grundschule in Grafenwald. Die Polizei fand die Kleine nach einem Hinweis tot mit Stichverletzungen in der Wohnung der Mutter in der Vogelsiedlung in Bottrop-Kirchhellen vor.

Über die Autorin
Redakteurin
Seit 20 Jahren als Lokalredakteurin in Dorsten tätig. Immer ein offenes Ohr für die Menschen in dieser Stadt, die nicht meine Geburtsstadt ist. Das ist Essen. Ehefrau, dreifache Mutter, zweifache Oma. Konfliktfähig und meinungsfreudig. Wichtige Kriterien für meine Arbeit als Lokalreporterin. Das kommt nicht immer gut an. Muss es auch nicht. Die Leser und ihre Anliegen sind mir wichtig.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.