Mit dem Trecker ins Autokino: Kirchhellener organisieren Filmabend

Autokino

Landwirtschaftliche Fahrzeuge aller Art sind willkommen, wenn am 5. Juli „Der Junge muss an die frische Luft“ von Hape Kerkeling im Autokino am Movie Park in Feldhausen gezeigt wird.

von Maria Dehling

Feldhausen

, 01.07.2020, 09:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kirchhellener zeigen Film von Hape Kerkeling im Autokino.

Kirchhellener organisieren Schlepperkino am Movie Park und zeigen einen Film von Hape Kerkeling. © Landfrauen Kirchhellen

„Der Junge muss an die frische Luft“ und genau dort an der frischen Luft zeigt das Kirchhellener Landvolk am 5. Juli (Sonntag) den Film von Hape Kerkeling. Eingeladen sind alle, junge und ältere, Kino- und Treckerfans – sowie landwirtschaftliche Fahrzeuge aller Art. Selbstverständlich sind auch Gäste im normalen PKW gern gesehen.

Jetzt lesen

„Doch die Ernte ist zurzeit in vollem Gange und die Trecker stehen per se startbereit auf den Kirchhellener Höfen. Also warum nicht mal mit Kind und Kegel ins Autokino und sich die viel gelobte und berührende Verfilmung von dem kleinen Hape Kerkeling ansehen,“ dachten sich die Kirchhellener Landfrauen, der Landwirtschaftliche Ortsverein sowie die Treckerveteranen und organisierten den Filmabend in Feldhausen.

Ein Film für die ganze Familie

Den Tante-Emma-Laden aus Herten-Scherlebeck von Oma Änne (Hedi Kriegesgott) verwandelt Kerkeling in eine Showbühne, die heimische Küche eignet sich ebenfalls als Auftrittsort. Und Oma Änne gibt ihm auch ihren Wunsch mit auf den Weg, der sein Leben prägte: „Wenn Du weißt was Du willst, dann mach es einfach. Und kümmere Dich nicht was die Leute sagen.“ Gespielt wird der kleine Hape vom neunjährigen Julius Weckauf, einem Viertklässler vom Niederrhein. Also ein Film für die ganze Familie - Picknick einpacken und Süßes vom Kiosk als sei es von Oma Änne. Der Einlass ist um 19 Uhr, Film ab heißt es um 20.30 Uhr und Tickets gibt es unter www.moviepark-autokino.de

Lesen Sie jetzt