Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Olympiaweg Kirchhellen

Das sind die zehn Stationen auf dem Olympiaweg in Kirchhellen.
23.04.2019
/
Am Olympiahof Steinmann kommt man direkt am Anfang und am Ende der Tour vorbei.© Lennart Gertz
In Feldhausen befindet sich seit 2001 der Wegweiser, der im Rahmen der 6. Bauernolympiade aufgestellt wurde. © Julian Schäpertöns
Der Gasthof Berger in Feldhausen bietet sich für eine Pause mit Kaffee und Kuchen an. © Julian Schäpertöns
Das Trojanische Pferd, welches "Die Fetenstürmer" für die Olympiade 2016 gebaut haben, ist auf dem Weg Richtung Overhagen zu sehen. © Julian Schäpertöns
Die Bankgruppe Schimmels Ruh sowie ein Apfelbaum befinden sich in Overhagen. © Julian Schäpertöns
Die Teilnehmer aus Grafenwald haben 2001 eine Tanne gepflanzt. © Julian Schäpertöns
In Holthausen befindet sich ein Ortseingangsschild als Andenken der 6. Bauernolympiade. © Julian Schäpertöns
In Holthausen an der Kreuzung Hofwiese/Packskamp befindet sich die Sonnenuhr, die von 15 Clubs errichtet wurde. © Lennart Gertz
Eine letzte Rast bevor es zurück Richtung Dorfmitte geht bietet sich an der Ruhebank in Ekel an. © Julian Schäpertöns
Der Platz am Wappenbaum ist gleichzeitig Start und Ziel des Olympiaweges. © Julian Schäpertöns