Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

KIRCHHELLEN Ein 46-jähriger Radfahrer aus Gladbeck wurde am Dienstag Abend in Kirchhellen bei einem Unfall verletzt.

09.01.2008, 13:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

Laut Auskunft der Polizei wollte ein 18-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen ins Brabecker Feld einbiegen. Dabei übersah er den Radfahrer. Beim Zusammenstoß wurde der Mann auf die Motorhaube des Autos geschleudert, prallte gegen die Windschutzscheibe und fiel dann zu Boden. Die Kollision ging glimpflich aus. Denn der  46-Jährige konnte nach ambulanter Behandlung seiner Unfallverletzungen aus dem Krankenhaus entlassen werden.

 

Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Tag der offenen Tür Sekundarschule

Vielfältiges Schulangebot in Kirchhellen: Das erwartet die Schüler der Sekundarschule