Rat beschließt Neubau der Kirchhellener Feuerwache

Feuerwache

Seit Langem ist klar, dass die Feuerwache in Kirchhellen in einem sehr schlechten Zustand ist. Jetzt hat der Rat einen wegweisenden Entschluss gefasst.

Kirchhellen

, 27.02.2020, 15:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Feuerwache Kirchhellen

Die Feuerwache in Kirchhellen wird neu gebaut - das hat jetzt der Rat beschlossen. © Manuela Hollstegge

Vor drei Wochen hatte die Kirchhellener SPD noch mehr Informationen zu Umbau oder Sanierung der Feuerwache gefordert. Jetzt hat der Rat den Bau einer neuen Wache beschlossen.

„Aufgrund des mittlerweile nicht mehr länger vertretbaren baulichen Zustandes sowie des bestehenden Erweiterungsbedarfes und der sich an eine leistungsfähige moderne Feuerwache und an ein Gerätehaus einer großen Ortswehr der Freiwilligen Feuerwehr ergebenden Anforderungen besteht die Notwendigkeit, die Feuer- und Rettungswache II/das Gerätehaus der Ortswehr 16 (Kirchhellen) neu zu bauen“, heißt es im Ratsbeschluss.

Jetzt lesen

Die Stadtverwaltung kümmert sich nun darum, die konkreten Planungen für einen Neubau der Wache und alle damit zusammenhängenden notwendigen Arbeiten in die Wege zu leiten, damit die zuständigen politischen Gremien über den Neubau beschließen können.

Die Verwaltung ist außerdem beauftragt worden, den für einen Neubau erforderlichen Kauf eines geeigneten Grundstückes vorzubereiten und dem Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschuss zur Beratung und Entscheidung vorzulegen. Außerdem soll dem Ausschuss für Stadtplanung und Umweltschutz ein entsprechender Planaufstellungsbeschluss zur Beratung und Entscheidung vorgelegt werden.

Lesen Sie jetzt