Stadt bietet digitale Schnitzeljagd durch Bottrop an

Freizeit

Stadt Bottrop und die Innovation City Management schicken Radfahrer mit einer digitalen Schnitzeljagd durch die Stadt. Am Ende können erfolgreiche Teilnehmer sogar etwas gewinnen.

Kirchhellen, Bottrop

10.07.2020, 15:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Marika Fischer (l.), Tochter Anna und ICM-Sprecherin Silke Bender starten den Bound „Blauer Himmel, grüne Stadt“ am ZIB und freuen sich auf die rund zweistündige Radtour durch Bottrops Süden.

Marika Fischer (l.), Tochter Anna und ICM-Sprecherin Silke Bender starten den Bound „Blauer Himmel, grüne Stadt“ am ZIB und freuen sich auf die rund zweistündige Radtour durch Bottrops Süden. © Stadt Bottrop

In den Sommerferien präsentieren die Stadt Bottrop und die Innovation City Management (ICM) eine besondere Freizeitaktivität: eine interaktive Stadtrallye für Fahrrad und Handy.

Die Rallye – auch als „Bound“ bezeichnet – trägt den Namen „Blauer Himmel, grüne Stadt“ und kann ab sofort kostenlos in der App „Actionbound“ heruntergeladen werden. Nach dem Prinzip einer klassischen Schnitzeljagd führt die Tour durch das Pilotgebiet der InnovationCity Ruhr Modellstadt Bottrop und dauert rund zwei Stunden.

Jetzt lesen

Ziel ist es, in die Pedalen tretend zehn Stationen aufzusuchen und dort Fragen zu beantworten oder Fotos zu machen. Das Handy übernimmt dabei die Wegführung und liefert auch alle wichtigen Informationen zu den Klimaprojekten. Jede richtige Antwort erhöht den Punktestand – mit mehreren Teilnehmern ausgetragen, entwickelt der Bound wahre Wettkampf-Qualitäten.

„Die Tour richtet sich an alle Fahrradfahrer. Sie macht Kindern und Erwachsenen Spaß, funktioniert sowohl alleine, als auch in der Familie“, erklärt Karin Tielemann von der ICM. Sie hat gemeinsam mit weiteren Kollegen die Strecke erstellt, die Inhalte erarbeitet und schließlich das Ergebnis getestet. „Dieser Bound ist sehr abwechslungsreich. Die Teilnehmer erkunden etliche InnovationCity-Projekte, können aber zum Beispiel auch beim Tetraeder stoppen oder in der City ein Eis essen.“

Rallye wurde aus der Not heraus entwickelt

Geschäftsführer Burkhard Drescher berichtet: „Die Rallye ist eigentlich das Resultat der Corona-Pandemie. Ursprünglich hatten wir zusammen mit der Stadt verschiedene Veranstaltungsformate geplant, um zehn Jahre InnovationCity zu feiern. Das geht aktuell nicht, aber die Radtour ist mit allen Sicherheitsregeln kompatibel.“

Der Weg zum Bound ist relativ leicht: Auf dem eigenen Handy muss die kostenlose App „Actionbound“ installiert sein. In dieser sucht man dann den Bottroper Bound „Blauer Himmel, grüne Stadt“. Die Daten der Tour, die am Zentrum für Information und Beratung (ZIB) startet, sollten vor Antritt der Fahrt komplett heruntergeladen werden.

Alle Teilnehmer, die am Ende des Bounds ihre E-Mail-Adresse angeben, haben die Chance, etwas zu gewinnen. Als ersten Preis loben Stadt und ICM ein Familien-Ticket für den Besuch des Movie Park Germany aus, als zweiten Preis einen Erlebnisgutschein bei Jochen Schweizer im Wert von 100 Euro. Hinzu kommen drei Frühstücksgutscheine über jeweils 30 Euro für das Restaurant im Maschinenhaus im Bottroper BernePark. Die Gewinner werden am 31. August ermittelt und per Mail informiert.

Lesen Sie jetzt