Ute Walter (l.) und Britta Vollnhals
Ute Walter (l.) und Britta Vollnhals vor dem Freiraum in Grafenwald. Nach den erfolgreichen Hofpausen-Videos wollen sie ihre Pädagogen-Kollegen jetzt zum Tanzen animieren. © Petra Berkenbusch
Schule digital

Videos aus Grafenwald machen Lehrern und Schüler Appetit aufs Tanzen

Mit Videos wollen zwei Pädagoginnen ihre Kollegen dazu bewegen, dem Tanzen in der Schule mehr Raum zu verschaffen. Mit „Hofpause? Zuhause!“ haben sie bereits gezeigt, was digital geht.

Wenn die Sportlehrerin und die Schulsozialarbeiterin die Leidenschaft für Bewegung und Videos teilen, können daraus außergewöhnliche Pausen werden. In Grafenwald hat Corona die „Hofpause? Zuhause!“ hervorgebracht, mit der Sportlehrerin Ute Walter und Schulsozialarbeiterin Britta Vollnhals unter Kindern und Eltern, aber auch unter Kollegen aus nah und fern viele Fans gewonnen haben.

Die Übungen funktionieren auch auf engem Raum

Ob die Leidenschaft für den Tanz ansteckend ist?

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und geblieben im Pott, seit 1982 in verschiedenen Redaktionen des Medienhauses Lensing tätig. Interessiert an Menschen und allem, was sie anstellen, denken und sagen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.