Schauspielerin Corinna Harfouch spielt in der Romanadaption die ältere Annette. © Kerstin Schomburg
Ruhrfestspiele mit Corinna Harfouch als Stargast

Annette kämpft vergeblich für eine gerechtere Welt

Anne Webers Roman „Annette, ein Heldinnenepos“ wurde 2020 mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet. Die Romanadaption gastiert jetzt bei den Ruhrfestspielen in Recklinghausen. Mit einem Star.

Doch trotz Stargast Corinna Harfouch im engagiert agierenden Ensemble des Schauspiels Hannover war die erste Aufführung der Inszenierung von Lily Sykes am Donnerstag im Großen Haus des Ruhrfestspielhauses nicht ausverkauft.

Das Theaterstück erzählt von einem Leben im Widerstand

Epische Passagen wechseln mit Dialogen

Die Schauspieler erinnern an Bänkelsänger

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.