Kreis RE

Herten: Live-Umfrage zu Hamster-Einkäufen

Erst vor zwei Jahren litt der deutsche Durchschnitts-Konsument unter den Hamsterkäufen zu Beginn der Corona-Pandemie. Vor allem Toilettenpapier war Mangelhaft. Das hatte sich zum Glück nach einigen Wochen wieder gelegt, aber in den vergangenen Tagen haben sich einige Supermarktregale wieder verdächtig geleert. Mehl, Speiseöl oder Nudeln sind teilweise nur schwer zu bekommen. Unsere Redaktion hat nachgefragt, was die Hertener denn von der aktuellen Situation und den sogenannten Hamsterkäufen halten.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.