Zu viel Geld auf den Sparkonten? Das quittieren Sparkassen und Banken zurzeit häufig noch mit Negativzinsen.
Zu viel Geld auf den Sparkonten? Das quittieren Sparkassen und Banken zurzeit häufig noch mit Negativzinsen. © picture alliance / dpa
Geldanlage

Strafzinsen: Das erwartet die Sparer im Kreis Recklinghausen

Im Juli könnte die EZB eine wegweisende Entscheidung treffen. Die Sparkasse Vest und die Volksbank Marl-Recklinghausen kündigen jetzt schon mal an, wie sie mit ihren Kunden verfahren wollen.

Zum 1. September 2021 hat die Sparkasse Vest Recklinghausen Strafzinsen für Sparguthaben ab 60.000 Euro eingeführt. Ein Jahr später wird sich das Thema möglicherweise schon wieder erledigt haben. Denn es zeichnet sich ab, dass die Europäische Zentralbank (EZB) im Juli 2022 – zum ersten Mal seit mehr als zehn Jahren – die Leitzinsen erhöhen wird.

Erwartet wird zunächst ein vorsichtiger Zinsschritt der EZB

Volksbank erhebt Negativzinsen erst ab 500.000 Euro

Über den Autor
Geboren 1960 in Haltern am See, aufgewachsen in Marl und jetzt wohnhaft in Dorsten: Ein Mensch, der tief verwurzelt ist im Kreis Recklinghausen und dort auch seit mehreren Jahrzehnten seine journalistische Heimat gefunden hat. Schwerpunkte sind die Kommunal- und Regionalpolitik sowie Wirtschafts- und Verbraucherthemen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.