Der Parasit Venom ist ganz schön fressgierig und blutdürstig - und macht so seinem Wirt eine Menge Ärger. © Sony Pictures
Fortsetzung im Kino

Die Bestie steckt in seinem Körper: Venom-Fortsetzung jetzt im Kino

Neues aus dem Marvel-Kosmos: In „Venom 2“ schlägt sich Tom Hardy wieder mit einem fressgierigen Tunichtgut herum, der die menschliche Hülle als Tarnung benutzt.

Es ist wie bei Jekyll und Hyde. Journalist Eddie Brock (Tom Hardy) hat eine menschliche Seite, trägt aber ein Biest in sich. Ein „Symbiont“ aus dem All hat seinen Körper gekapert. Der Wirt und sein Parasit Venom ringen um die Kontrolle, mühsam hält Brock den Tunichtgut in Schach.

Stänkerei zwischen Brock und Venom ist der Reiz

Comedy-Einlagen als Gegengift zu blutigen Szenen

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Wie sagte "Mr. Chance": Ich gucke gern!
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.